Stahl-Bau-Ribnitz GmbH Ribnitz-Damgarten
Maulschlüssel

 
Europäische Union

Großer Eignungsnachweis

DIN 18800 Teil 7, Abs.6.2
DIN 18809
DIN 19704
DIN 4132

ISO 9001

Investition in unsere Zukunft

Modernisierung unseres Maschinenparks

Das Land Mecklenburg-Vorpommern fördert die Modernisierung unseres Maschinenparks zur Herstellung von Stahl- und Leichtmetallkonstruktionen aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) in Verbindung mit Mitteln des „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE).

Stahl-Bau Ribnitz GmbH Ribnitz-Damgarten


In unserer Werksfertigung von Stahltragkonstruktionen aller Art und anspruchsvollen Glas-Dächern und Glas-Fassaden wurden die notwendigen Bohrungen mittels Handkern- oder Ständerbohrmaschinen hergestellt. Dieser zeitintensive Arbeitsgang führte zu Engpässen im Fertigungsablauf.

Um die Qualität und die Produktivität zu steigern und die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern, kommt jetzt ein computergestützter Bohrautomat vom Typ CMA Bohrzentrum TRD 38 CNC 300 zum Einsatz.

Weiterhin wurde im Rahmen unserer werkseigenen energetischen Sanierung die Produktionshallenbeleuchtung erneuert. Die Leuchtstofflampenstrahler Baujahr 1972 wurden durch Ringinduktionslampen ersetzt. Dies führt bei gleicher Leuchtstärke zu einer Energieeinsparung von 60%.










zurück